FANDOM



Handlung Bearbeiten

Die Abschlussfeier von Clay, Aaron, Lance, Axl und Macy, den jüngsten Rittern des Königreichs Knighton, hält einige Überraschungen bereit. Macy, die Tochter des Königs, erfährt, dass ihr Vater ihr verbietet, Ritter zu werden. Als dann Monster die Feier stören, erhält sie die Erlaubnis von ihrer Mutter, sich den Rittern anzuschließen, um ihre Freunde zu unterstützen. Die Monster entpuppen sich schließlich als Zaubertrick von Merlok, dem Magier. Doch bevor wieder Ruhe einkehren kann, verursacht Jestro, der königliche Hofnarr, einen Stromausfall. In der Dunkelheit bricht Chaos aus und Jestro verschwindet in der Königsburg. Er macht sich Vorwürfe und und ist verzweifelt, da er denkt, ein Versager zu sein. In der Burg findet er ein sprechendes Buch. Es versucht Jestro davon zu überzeugen, alles zu vergessen und sich als Bösewicht zu versuchen. Denn das ist es, wozu er bestimmt sei. Doch was wird Jestro tun?